d
d
Dr. Jutta Kranner
Dr. Jutta Kranner

Mediationsablauf

Die klassische  Mediation läuft in mehreren Phasen ab.

 

Gemeinsam mit der MediatorIn werden zuerst Gesprächsregeln vereinbart, an die sich alle während der Mediation halten sollen.

 

Anschließend werden gemeinsam die Themen gesammelt, über die gesprochen werden soll und alle Konfliktparteien haben  in vertraulichem verschwiegenem Rahmen ausführlich Zeit, den Konflikt aus ihrer Sicht zu schildern.

 

Die MediatorIn hilft den Konfliktparteien, die Bedürfnisse, die hinter dem Konflikt stecken zu finden und eine für alle Konfliktparteien zufriedenstellende und einvernehmliche Lösung zu erarbeiten. Es soll eine win-win-Situation hergestellt werden. Die gültige Vereinbarung soll am besten schriftlich festgehalten werden.

 

Es werden im Normalfall Sitzungen zu je 50 Minuten durchgeführt. Wieviele Sitzungen nötig sind, hängt von der Lage des Falles ab. Das erste informative Orientierungsgespräch ist natürlich kostenlos.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Jutta Kranner